Auf dem Burgensteig unterwegs

Zur dritten Etappe auf dem Burgensteig von Auerbach nach Heppenheim lädt der Odenwaldklub Eppertshausen alle Wanderfreunde für Sonntag, den 28. April 2019, sehr herzlich ein. Treffpunkt zur Abfahrt mit dem Bus ist um 09:00 Uhr an der Bürgerhalle in Eppertshausen. Die Rückfahrt ist für ca. 18:00 Uhr geplant. Die Fahrtkosten betragen 13 € für Mitglieder und 19,50 € für Nichtmitglieder. Kinder und Jugendliche können an unseren Wanderfahrten kostenfrei teilnehmen.
Wie gewohnt stehen den Wanderern an diesem Tag wieder zwei Wanderstrecken mit unterschiedlichen Anforderungen (9 km und 18 km) zur Auswahl. Die Langwanderer beginnen ihre Tour in Auerbach am Parkplatz Fürstenlager. Die Kurzwanderer fangen ihre Wanderung in Unter-Hambach an. Vom Staatspark Fürstenlager, einstmals Sommerresidenz der Darmstädter Fürsten, geht es am Rand der Weinberge und durch ein Waldstück auf den Kirchberg mit dem herrlichen Blick über die Rheinebene. Durch Wald und Weinberge laufen wir kurz durch ein Wohngebiet von Bensheim und dann über einen steilen Anstieg hinauf zum Bismarckturm auf dem Hemsberg. Der Abstieg führt ins Hambacher Tal, von dort weiter zur Starkenburg und dann bis zur historischen Altstadt von Heppenheim. Für die Kurzwanderer beginnt der Weg in Unter-Hambach gleich mit einer Steigung. Bis zur Starkenburg geht es dann auf bequemen Forstwegen durch den Wald. In Heppenheim treffen wir uns alle auf dem alten Marktplatz zum Abschluss in der Gaststätte „Café Bistro Filou“. Die Speisekarte wird im Bus zum Auswählen des Essens rumgegeben. Auf der Homepage des Lokals www.filou-heppenheim.de kann die Speisekarte schon mal angesehen werden. Über den Tag hinweg ist Rucksackverpflegung angesagt.
Anmeldungen nimmt Familie Ecklebe/Schuster unter der Rufnummer 0 60 71-3 29 43 entgegen. Zudem besteht die Möglichkeit, sich auf unserer Homepage www.owk-eppertshausen.de für diese Wanderung anzumelden. Wanderfreunde die zusammen mit dem OWK Eppertshausen die nähere Heimat erwandern und kennenlernen möchten, sind immer herzlich willkommen.








Marathon-Wanderung des OWK Eppertshausen nach Mönchberg im Spessart

Am Samstag, dem 4. Mai bietet der Odenwaldklub wieder - wie in jedem Jahr - sportlich ambitionierten Wanderern die Möglichkeit Ihr Leistungsvermögen zu testen bzw. unter Beweis zu stellen.
Die diesjährige Marathonwanderung führt uns in den bayerischen Spessart, genauer gesagt in das unterfränkische Mönchberg.
Start der diesjährigen Tour ist um 6:30 Uhr an der Bürgerhalle in Eppertshausen. Wir wandern zunächst über Hergershausen und Langstadt in Richtung Mosbach, von dort aus geht es weiter über Mömlingen nach Obernburg. Nach der Überquerung des Mains geht es schließlich über Elsenfeld und Eschau in Richtung Mönchberg, wo wir im dortigen Hofstadel unseren Abschluss geniessen werden.
Der Bus wird uns gegen 19:00 Uhr von dort abholen und zurück nach Eppertshausen bringen.
Da wir unser Begleitfahrzeug an mehreren Stellen insbesondere zur Getränkeversorgung treffen werden, ist auch ein Ausstieg oder ein Rucksacktransport jederzeit möglich.
Anmeldungen nehmen die beiden Wanderführer Bernd Kraus (Tel. 0 60 71/3 46 81) und Klaus Schledt (Tel.0 60 71/3 69 36) gerne entgegen. Selbstverständlich sind Nichtmitglieder und Gäste herzlich willkommen. Der (Rück-) Fahrpreis beträgt 7 € für Mitglieder und 10 € für Nichtmitglieder.







Achtung

Bei Anmeldungen zu Mehrtagestouren nehmen Sie bitte Kontakt zu den jeweils genannten Wanderführern auf, da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind. Aus organisatorischen Gründen wird um eine rechtzeitige Anmeldung gebeten.



Moselsteig

Der Steig führt uns von der Römerstadt Trier zur Römischen Weinstraße

Vom 07. bis 10. Juni 2019

Die dritte Pfingstwanderwoche auf dem Moselsteig bietet uns alle Schwierigkeiten von leicht über mittel bis schwierig. Wir beginnen in Biewer. Nach einem ersten Anstieg erreichen wir durch einen Hochwald die Ehranger Kanzel. Sie gibt uns den Blick frei ins Moseltal und zugleich auch auf die weitere Tour. Der weitere Verlauf führt uns bergab und bergauf durch herrliche Wälder und vorbei an blühenden Wiesen und Streuobstwiesen nach Schweich an die Römische Weinstraße.

Am nächsten Tag geht es besonders sportlich zu von Schweich aus im munteren Wechsel führt der Weg steil bergan und bergab. Die Aufstiege werden mit fantastischen Fern- und Tiefblicken belohnt bis wir Mehring erreichen und die Mosel zum zweiten Mal überqueren

Der dritte Tag führt uns steil hoch durch die Mehringer Schweiz zu einem Gipfelkreuz am Kumer Knüppchen und gibt uns einen Einblick auf die zurückgelegte Strecke. Ein weiterer Höhepunkt ist ein 20 Meter hoher, hölzerner Aussichtsturm mit einem außergewöhnlichen "Fünfseenblick“ nun geht’s bergab zu unserem letzten Etappenziel nach Thörnich.

Für die Mehrtagestour, mit Gehzeiten von 5-6 Stunden und 15 - 17 km am Tag, ist eine gute Kondition und festes Schuhwerk Voraussetzung.

Die voraussichtlichen Kosten für die 3-tägige Tour liegen bei ca. 265,-- € pro Person. Darin enthalten sind sämtliche Bustransfers, sowie 3 Übernachtungen im Hotel Moselblick in Wintrich incl. Halbpension und Lunchpaket.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es wird deshalb aus organisatorischen Gründen um eine rechtzeitige Anmeldung gebeten.

Anmeldung und weiterer Informationen beim Wanderführer Ludwig Scharf, Telefon 06071/34159







Nach oben