Naturschutz - mach doch mit





Aktivitäten der Naturschutzgruppe

25 Jahre Amphibienaktion
An der Kreisstraße 180 zwischen Eppertshausen und Messel findet jährlich von Februar bis April eine Wanderung der Amphibien zum Ablaichen ins Naturschutzgebiet „Rallenteich“ statt. Die Mitglieder und Helfer der Naturschutzgruppe Eppertshausen bauten von 1987 bis 1994 jährlich ein Folienzaun von ca. 700 m im Februar auf und Ende April wieder ab. Von1994 bis 2012 war ein fester Holzzaun installiert, der in Eigenarbeit gefertigt und vor Ort aufgestellt wurde.
Kontrolliert wurden zweimal täglich die 30 am Zaun eingegrabenen Eimer und die darin befindlichen Frösche und Kröten wurden auf die jeweils andere Straßenseite gebracht Hin- und Rückwanderer).
Die Anzahl der übergesetzten Amphibien schwankte zwischen 2000 und 5000 Amphibien jährlich.
So konnten seit 1987 über 60.000 Amphibien übergesetzt werden, die ohne diese Aktionen dem fließenden Straßenverkehr ausgesetzt wären und beim Überqueren der Straße kaum eine Überlebenschance hätten.
Im Jahr 2012 wurde im Rahmen einer Straßensanierung der Kreisstraße 180 eine Leiteinrichtung mit 6 Querungen (Tunnel unter der Straße) aufgebaut, sodass die Amphibien jetzt die Straße vom Autoverkehr ungefährdet unterqueren können. Eine tägliche Kontrolle und Übersetzaktion während der Amphibienaktion kann somit entfallen.
Die Naturschutzgruppe überwacht die Amphibienwanderungen zukünftig durch Kontrollen einzelner Tunneldurchlässe auf Akzeptanz und Populationsentwicklung.

Biotop
Die Helfer der Naturschutzgruppe betreuen und pflegen ein Biotop. Das Biotop "In den Stöcken" mit rund 10 000 Quadratmetern Fläche. Es beinhaltet Flachwasserzonen mit einer Streuobstwiese und einer Nisthilfe für Störche.

Vogel- und Fledermausschutz
Es sind in der Gemarkung Eppertshausen 80 Fledermauskästen aufgestellt. Im Jahr 2013 nistete zum ersten Mal ein Storchenpaar im Biotop "In den Stöcken" und hat drei Jungstörche aufgezogen. Bisher erblickten 9 Jungstörche im Biotop "In den Stöcken" das Licht der Welt.

Stammtisch
Jeden 1. Dienstag im Monat ab 19:00 Uhr findet der Stammtisch in wechselnten Eppertshäuser Lokalitäten statt. Der aktuelle Treffpunkt wird kurz vor der Veranstaltung festgelegt, nachzufragen bei Jürgen Reinecke, Tel. 06071-34200. Interessenten aller Altersgruppen, auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.



Nach oben